• Dein Kompetentteam

Beruhigt in die Zukunft blicken!

Aktualisiert: 3. Apr 2019



Als ich jung war habe ich mir niemals Gedanken über meine Zukunft gemacht. Mir ging es gesundheitlich gut und ich hatte immer knapp, aber genügend Geld, um meinen Lebensunterhalt zu bestreiten. 


Bausparvertrag und Lebensversicherung habe ich früh abgeschlossen und gedacht, dass ich damit für die Zukunft schon genügend abgesichert bin, ohne mir ernsthaft darüber  Gedanken  zu  machen, wie meine finanzielle Situation später im  Rentenalter aussehen könnte. Vielleicht weil ich gesehen  habe, dass es  damals  tatsächlich  noch viele  Rentner gab, die  gut mit ihrem Geld hingekommen sind.


Je älter ich wurde, desto mehr habe ich gemerkt, dass das nicht langen wird. Aber ich habe ja immer in die gesetzliche Rentenversicherung eingezahlt und habe auch noch eine betriebliche Altersvorsorge. Das als Basis wird später schon reichen und wer weiß … vielleicht mache ich auch noch Karriere oder mich selbständig, dann ist das alles eh kein Problem.


Meine Renteninformation schreibt mir einmal im Jahr, dass meine voraussichtliche Rentenerwartung in Höhe von 1.443 Euro sei. Das wird auch so bleiben, denn als Selbständiger kann ich es mir nicht leisten, in die Rentenkasse einzuzahlen. Mit meiner betrieblichen Altersversorgung, die sich mit viel Glück auf 300-400 Euro belaufen wird, sieht es auf den ersten Blick nicht so schlecht aus. Ich habe mir aber einmal ausrechnen lassen, was mir wirklich unter dem Strich bleibt. Von der gesetzlichen Rente bleiben mir knapp 800 Euro. Mit den vielleicht 400 Euro hätte ich dann etwa 1.200 Euro. Davon muss ich nun auch noch meine private Krankenversicherung bezahlen und natürlich alles, was sonst noch zum Leben dazugehört. Miete, Auto, Versicherungen, Lebensmittel, Hobbys, Urlaub (?), …


Dabei kann einem schon mal flau im Magen werden.


Es stellten sich mit einem Mal viele Fragen.

  • Was muss ich zum Thema Altersvorsorge wissen?

  • Welche Möglichkeiten der Geldanlage gibt es und wie unterscheiden sie sich?

  • Welche Anlageform kann ich wählen? Und wie viel muss ich sparen, um für’s Alter gut abgesichert zu sein?

  • Welche Anlageformen sind für Selbstständige sinnvoll?

  • Worin liegen die Vor- und Nachteile einer Basisrente?

Diese Fragen haben mich glatt überfordert.


Und doch … heute blicke ich gelassen in meine Zukunft. Allerdings bereue ich, dass ich erst so spät aufgewacht bin. Als junger Mensch hätte ich schon sehr früh die Weichen in ein entspannteres Leben stellen können. Damals habe ich immer nach Möglichkeiten Ausschau gehalten. Aber ich habe immer nach Möglichkeiten gesucht, wo ich erst einmal einzahlen, also viel Geld investieren musste. Das Geld hatte ich damals aber nicht. Und ganz ehrlich … ich habe mich damals auch an dubiosen Dingen, wie Schneeballsystemen, beteiligt. Das Geld lockte halt. Aber solche Art sein Geld zu verbrennen hatte ich schnell wieder verworfen.

Nun … es ist aber wie es ist. Ich genieße heute den Blick in meine Zukunft und habe ein entspanntes Bild vor Augen. Ich wirke heute mit in dem ehrlichsten und einfachsten Geschäftsmodell, das ich mir vorstellen kann. Und ich sehe heute, dass es keine finanziellen Engpässe mehr geben wird. Ich sehe mich mit meiner Liebsten an schönen Flecken der Erde und ich sehe, dass ich sogar für meine erwachsenen Kinder und deren Kinder da sein kann.


Mich hat überrascht, dass es theoretisch jeder kann.

Dich interessiert nun wie das ohne finanzielle Investitionen geht?


Wenn du ein Mensch bist, der glaubt, dass etwas kompliziert und teuer sein muss, damit man damit erfolgreich wird, dann bist du nicht der Richtige …


Wenn du aber an dich glaubst und du bereit bist über den Tellerrand hinauszudenken und hinauszuhandeln, dann sollten wir uns unterhalten. Keine Angst … ich verkaufe nichts! Ich bin nur Ideengeber und ich koste nichts. Und trotzdem habe ich etwas davon.


Neugierig? Dann ruf mich doch einfach einmal an: 0175 29 23 301

Thorsten

13 Ansichten
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now