SELBSTKOMPETENZ &  PLAN B

Was hat Selbstkompetenz mit Geld/Finanzen, Gesundheit und Gemeinschaft zu tun?

Finanzielle Unabhängigkeit ist ein wichtiger Faktor, der dir dabei hilft, ein selbstbestimmtes Leben zu führen.

Wer wünscht sich nicht sein Leben unabhängig von Belastungen und Einschränkungen zu führen.

Was hindert uns denn eigentlich daran, ein solches Leben zu führen?

Das sind keine äußeren Situationen und Personen. Das ist nur eine ganz bestimmte Person. Die Person,

die uns im Wirken einschränkt und am Erfolg hindert, ist die Person, die wir morgens im Spiegel erblicken.

 

Wir zeigen dir gerne, wie du auf recht unkomplizierte Art ein Nebeneinkommen aufbaust, das dich so weit finanziell entlastet, wie du es brauchst.

Das klingt unseriös? Ja, bei solchen Gedanken, spielt uns unsere meist etwas eingeschränkte Vorstellungskraft einen Streich.

 

Hier geht es um ein völlig sauberes Geschäft, nämlich das Empfehlungsmarketing. Praktisch wirst du wahrscheinlich schon ständig irgendwelche Sachen empfehlen. Nur bekommst dafür keinen Gehaltscheck. Beim Empfehlungsmarketing schon, denn darauf beruht ja das ganze System.

Die wohl einfachste und fairste Art sich ein Nebeneinkommen zu generieren ist wohl das Empfehlungsmarketing.

Es hat in Deutschland leider noch keine wirklich guten Ruf. Das liegt aber nicht am Empfehlungsmarketing, sondern an unserer Kultur in Deutschland. Es wird damit etwas unehrenhaftes und womöglich sogar illegales verbunden.

Ich möchte hier nun nicht suggerieren, dass das  Wirken im Empfehlungsmarketing keine Arbeit ist. Es  ist durchaus einfach, denn es kann im Prinzip jeder und jeder praktiziert es sicher auch schon immer, nur  ohne  dafür Geld zu bekommen. Auch hier bestimmt dein Einsatz  dein Einkommen. Tust du wenig, hast du vielleicht ein Nebeneinkommen von 200 € - 500 €, was vielen  schon völlig reichen würde.

Es  gibt eine Faustregel:

  • Du bist 3 Monate dabei und hast ein nettes Taschengeld

  • Nach 3 Jahren hast du schon ein erhebliches Nebeneinkommen, musst aber in deinem Hauptjob weiterarbeiten.

  • Nach  5 Jahren kannst du die  Zeiten in deinem Hauptjob reduzieren oder als Nebenjob betreiben.

  • Nach 7 Jahren kannst du deinen Hauptjob an den Nagel hängen.

Die Faustregel ist natürlich davon abhängig, ob du wirklich kontinuierlich in  täglicher Arbeit dein neues Geschäft aufbaust oder nur einmal pro Woche dafür Zeit investierst. Die Vorteile bei einem Geschäftsaufbau im Empfehlungsmarketing:

  • Keine finanzielle Investition

  • Hilfe und Unterstützung von den Menschen, die dir dieses Geschäft gezeigt haben

  • Du bestimmst dein Tempo

  • Du bestimmst wann und mit wem du arbeiten willst

Deine finanzielle Freiheit kannst du nur richtig genießen, wenn du gesund bist. Und deine Gesundheit liegt in deiner eigenen Hand. Zum größten Teil ist dein Lebensstil für deine Gesundheit verantwortlich, also Du selbst! 

Und du kannst deine finanzielle Freiheit sicher mehr genießen, wenn du dich in angenehmer Gesellschaft befindest. Oder liebst du es eher alleine und einsam, ohne Freunde, mit denen du deine Zeit verbringen kannst?

Und wenn du nicht gesund  bist, kannst du weder Geld noch Gesellschaft richtig genießen.

Es ist also ganz einfach. Gesundheit, Geld/Finanzen und 

Gemeinschaft bedingen einander. Denke mal darüber nach.

Hier nur ein paar Fakten zum Empfehlungsmarketing:

  • Du hast keine finanzielle Investition

  • Du gehst kein finanzielles Risiko ein

  • Du musst keine Waren kaufen und wieder verkaufen

  • Du musst keine Ware zwischenlagern

  • Du bestimmst dein Arbeitstempo

  • Du arbeitest daran wann, wo und mit wem du willst

  • Du bestimmst dein Einkommen

Für diese Chance musst du nichts weiter als 1 - 2 Stunden deiner
Zeit investieren, Also rufe mich an oder schreibe mir eine Mail

GESUNDHEIT

GELD

GEMEINSCHAFT

Thorsten Siem

Mobil: 0175 29 23 301

eMail: info@ikigai.plus

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now